Robot on the road

Ich habe jetzt das cmps10 Modul auf einer Aluminiumstange 60 cm über dem Roboter montiert. Das ist wegen dem Magnetfeld der Motoren nötig, damit der Kommpas störungsfrei arbeiten kann. Ich kann es jetzt mit dem Raspberry Pi über I2C auslesen und der Kommpass erreicht in meinen Tests meißt eine Genauigkeit von +-1°. IMG_2921Mein Programm lässt den Roboter jetzt -egal wie er am Anfang steht- immer nach norden fahren. Das funktioniert sehr gut. Natürlich benutzt der Roboter dabei seinen (noch) starren IR Sensor, um Hindernissen auszuweichen.

So ist diesess Programm mein erstes für diesen Roboter mit zwei Aufgaben: Der Bot soll nach Norden fahren und die Motoren entsprechend regeln. Bemerkt er ein Hinderniss, soll er diesem ausweichen, danach aber wieder seinem langfristigem Ziel nachgehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.