Raspi (noch) ohne Strom

Eine Idee von einem Kumpel, wie ich den Raspi mit Srom versorgen kann: mit einem umgebauten USB Adapter für Zigarettenanzünder im Auto. Dieser wandelt nämlich auch die 12V des Autos in 5V Spannung um. Das solte auch (nach ein bisschen Gebastel) funktionieren und dabei viel effizienter sein als mein vorheriger Spannungsregler. Dieser setzt allen nichtgebrauchten Strom in Wärme um – bei mir (12V-5V)*0,7A = 4,9W. Der Spannungsregler aus dem Auto-USB-Adapter funktioniert ganz anders. Dabei erreicht er einen Wirkungsgrad von ca 80%.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.