Professionelles Material

Heute hatt die Post mir ein großes Paket gebracht. In dem Paket: viele Sachen von einem professionellen Modellbauer geschickt. Von Handschuhen und Staubmasken über Schleifschwämme zu Polystyrol (weiße Plastikplatten) und Sekundenkleber. Mit dem Polystyrol kann ich dann endlich meine Drehgeber für die Lichtschranken bauen.IMG_1431

Eine Schablone für die Scheiben habe ich auch schon, die muss ich nur noch ausdrucken und auf die Platten kleben, dann kann ich die Scheiben in der richtigen Form ausschneiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.