Motorbefestigung

Nun sind die Räder ganz fest! Nachdem ich die Schrauben an den Achsen befestigt hatte, waren nur noch die Motoren ein Problem, die sich (gerade beim Anfahren) in ihren Halterungen drehten. Das habe ich jetzt mit zwei Moosgummistreifen an den Motoren gelöst. Jetzt warte ich auf die Lichtschranken, die ich für die Drehzahlmessung verwenden möchte.

20130519-143737.jpg

Allerdings macht jetzt die Spannungsversorgungsplatine Probleme. Hier soll eigentlich nur der Strom an alle Komponenten verteilt werden. Jetzt haben aber manche Stecker einen Wackelkontakt, so das ich sie austauschen muss.

Ein Gedanke zu „Motorbefestigung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.