Franka Emika Panda

Seit ein paar Wochen habe wir nun den Panda Roboter von Franka Emika bei uns im Labor. Dies ist ein kollaborativer Roboterarm, der Roboter ist mit inertial measurement units (IMUs) und Sensoren in den Motoren ausgestattet um Kollisionen des Arms zu erkennen und die Bewegung schnell abzubrechen. So kann der Roboter sicher mit Menschen zusammen arbeiten.

Hier in diesem Video kann man erkennen wie gut die Vermeidung von Unfällen des Roboters funktioniert.

Hier ist der Roboterarm in zusammengeklapptem Zustand auf einer Platte montiert bei uns im Labor.

Die Projekte welche wir mit dem Arm und eventuellen anderen Sensoren und Komponenten machen werden sind für das Erste geheim – das es aber unglaublich coole Sachen sind welche wir vorhaben kann ich schon berichten!

Ein Gedanke zu „Franka Emika Panda

Schreibe einen Kommentar zu Hauke Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.