Endlich!

Endlich habe ich alle Fehler in den Lichtschranken gefunden: zwei Hardware Fehler und ein Software Bug. Wegen einem Lötfehler bekam ich Werte, die nahe bei ein ander lagen. Das habe ich jetzt behoben. Softwareseitig war eine falsche Referenzspannung angegeben, aber nur bei einem Pin – sehr verwirrend! Jetzt sind meine Werte unblockiert 942-945 und blockiert 40-43. So soll das sein!
Für die Motorregelung werde ich mal ein Programm schreiben, dass einfach wenn der Motor zu langsam dreht ihn schneller regelt (und anders rum). Das wird lange nicht so gut funktionieren wie ein PID-Regler, reicht aber hoffentlich um nicht in die Blumen zu fahren.

Klappt vielleicht dann ja doch noch mit einem Fahrvideo in den Ferien..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.