Ausweichen von Hindernissen

Ich habe den Roboter nun so programiert, dass er, wenn er ein Hindernis erkennt, eine Drehung macht und in eine andere Richtung weiterfährt. Die Drehung funktioniert schon recht gut, ist aber nicht so elegant wie eine Kurve. Der Roboter ist aber noch nicht in der Lage sich die Position des Hindernises zu merken. Er hatt auch kein Fahrziel, sondern bewegt sich einfach im Raum. Allerdings musste ich wegen der neuen Motorbefestigung die Drehgeberscheiben abnehmen, so sind die Motoren ungeregelt.

Im Video sieh man sehr gut die Schwäche der jetztigen Konstruktion: der Sensor hatt nur einen sehr kleinen Punkt, den er abtastet. So „sieht“ der Roboter nicht, was schräg von ihm ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.