TUfast LiDAR

Ich habe verschiedene Test mit zwei verschiedenen LiDARs durchgeführt um zu ermitteln welches für uns am geeignetesten ist. Die Anforderung an den Sensors sind recht hoch: wir müssen die Absperrhütchen welche die Rennstrecke makieren auch bei hoher Geschwindigkeit sicher erkennen. Die Daten des LiDAR werden zusammen mit den Daten der Stereokameras für für SLAM benutzt.
Das LMS 511 und LMS 151 von SICK.
Zur Zeit arbeite ich an der Kalibrierung der Kameras und des LiDARs um die point clouds der beiden Systeme fusen zu können. Fast fertig ist meine cone detection, also der Algorithmus mit dem die Absperrhütchen in der point cloud gefunden werden.